Herzlich Willkommen


Liebe Karate Kids, liebe Eltern,

 

In Kinder- und Jugendkarate erleben wir täglich wo die Bedürfnisse von Kindern und Eltern liegen und wie sich gezielt Fortschritte und Lösungen realisieren lassen. 


Es ist unser Ziel, die Kinder stark zu machen-

stark fürs Leben,

mit Spaß und Freude am Lernen. 


Altersstufen im Karate Dojo Engen

Wir bieten Unterricht für unterschiedliche Altersgruppen an, um auf deren Bedürfnisse optimal

eingehen zu können. 

Für jedes Alter haben wir ein speziel ausgearbeitetes durchstrukturiertes Unterrichtsprogramm. 

 

Minis/ Vorschulkinder     4-6 Jahren   16.00-17.00 Uhr

Kids                                6-8  Jahren   17.00-18.00 Uhr

Schüler/Teens               9-14 Jahren   18.00-19.00 Uhr


Zusammenarbeit mit der Polizei

Wie verhalte ich mich gegenüber Fremden?

  • Was ist zu tun, wenn ich in einen handfesten Streit verwickelt bin?
  • Oder was muss ich unternehmen, wenn ich als Kind bei einer Veranstaltung verloren gehe?
  • Wie verhalte ich mich bei Mobbing?
  • Ich werde auf der Straße von einem Fremden angesprochen?
  • und und und ....

In Zusammenarbeit mit der Polizei geht das Samurai-Kids Programm  in Sachen Prävention, Schutz und Verständigung bei Jugendliche und Kindern neue Wege. 

 

 


Verhaltenspräventionsbeamte der Polizei, die regelmäßig an Schulen und Kindergärten wichtig Aufklärungsarbeit leisten und das Kampfkunst  Kollegium haben für Kinder und Jugendliche ein Lehrprogramm zur Steigerung der Zivilcourage und eigenen Sicherheit entwickelt, das im Sicherheitsteil des Karateunterrichts Anwendung findet. 

Die Beamten halten zudem immer wieder Vorträge für Kinder und Eltern zu aktuellen Themen, wie beispielsweise Gewalt, Mobbing, Zivilcourage und neue Medien. 


Stark durch Motivation

Wir legen großen Wert auf ein System, das auf Motivation aufgebaut ist und auf einen klaren und verständlichen Unterrichtsaufbau. Dadurch erfahren die Kinder ein Gefühl der Stärke und Sicherheit, auch außerhalb des Karate-Unterrichts.

 

Wir vermeiden Worte wie: geht nicht, so nicht, schlecht, die das Vertrauen Ihres Kindes hemmen. Kinder bekommen im Alltag und in der Schule schon mehr als genug negatives Feedback. Wir wollen Kinder durch Lob stärken.


Unsere Programme sind  strukturierte  Trainingssysteme. Jahrzehnte lange Erfahrungen von Kampfkunst-Meistern, Psychologen, Pädagogen aus der ganzen Welt haben dazu beigetragen, ein Kampfkunst-Konzept zu entwickeln, das den Bedürfnissen der Menschen der heutigen Zeit gerecht wird. 


 

 

 

Kampfkunst Schule des Jahres 2016

vom Kampfkunst  Kollegium Deutschland

 



Kinder lernen Kämpfen



Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.